Angebote werden geladen

Familienhotel Österreich: Bei uns buchst Du die besten Angebote

Österreich bietet Familien, Paaren und Alleinreisenden eine wunderbare Mischung aus einer vielseitigen Kulturlandschaft, Natur und Erlebnissen für Kinder. Ideal sind Reisen in dieses Land für Familien, die sehr naturverbunden sind und ihren Kindern neben Abenteuerspielplätzen, Wasserbädern und Erlebnisparks auch ein Stück der unberührten Natur zeigen wollen. Was Du in Deinem Urlaub alles in Österreich entdecken kannst, haben wir an dieser Stelle für Dich zusammengefasst.

 

Programme für kleine Gäste: Kinderferien in Österreich

Bist Du mit Kindern unterwegs, dann ist Langeweile sowohl im Sommer als auch im Herbst und im Winter natürlich verboten. Daher solltest Du dir bereits vor deinem Urlaub genau überlegen, wie ihr eure Zeit in Österreich für alle Familienmitglieder sinnvoll gestalten könnt. Abenteuer warten an jeder Ecke: auf den Almen, an den Flüssen, in den Erlebnisparks und geheimnisvollen Höhlen. Hier sind unsere Tipps:

 

1.       Das Burgenland

Im Naturpark Geschriebenstein wird Eltern und Kindern die Möglichkeit geboten, an einer spannenden Ritterwanderung teilzunehmen. Am Ziel angekommen, wartet ein echter Ritter mit schaurigen Geschichten auf die Wanderer. Kinder können sich hier außerdem verkleiden und zum Ritter schlagen lassen.

 

2.       Kärnten
Ein echtes Naturerlebnis bietet der Fallbach, der höchste Wasserfall der Region. Nicht weit entfernt befindet sich außerdem der Wasserspielepark Fallbach im Maltal mit vielen Spielgeräten, einer Wasserbrücke, Kletterbäumen und Wasserrädern.
 

3.       Oberösterreich
Mit etwas größeren Kindern im Gepäck kannst Du dich in Oberösterreich auf den Glankerlweg begeben. Dieser Weg hat eine besondere, historische Bedeutung für die Region. Die Knechte der Region zogen über diesen Weg von Hof zu Hof, um Arbeit zu finden. Heute befinden sich am Wegesrand viele Stationen für Kinder wie ein Streichelzoo, ein Duft- oder ein Geräuscheplatz.
 

4.       Salzburger Land
Das Salzburger Land bietet viele Schlechtwetteralternativen. An schönen Tagen spielen die Kinder beispielsweise am Wallersee. In Köstendorf wurde eine neue, überdachte Erlebniswelt eröffnet mit Trampolins, Bällebädern und einem (fast) echten Vulkan, der erklommen werden kann. Für den jüngsten Nachwuchs gibt es dort einen eigenen Kleinkindbereich.
 

5.       Steiermark

Die Steiermark ist eine der vielseitigsten Urlaubsregionen in Österreich. Im Norden kannst Du die kristallklaren Seen besuchen oder die heißen Thermalquellen im Süden. Auf Deinen Wanderungen wirst Du an vielen, familienfreundlichen Bauernhöfen und Gaststuben vorbeikommen.
 

6.       Tirol
In Tirol bietet sich für Dich und Deine Familie die ideale Gelegenheit, die bergige Kulturkulisse mit echten Abenteuern zu verbinden. Du kannst hier je nach Jahreszeit die vielen, familienfreundlichen Wanderwege erkunden. Den Besuch der Arena 47 solltest Du dir allerdings genau überlegen, denn Du wirst dein Kind dort vermutlich niemals wieder freiwillig weglocken können
 

7.       Vorarlberg

Das Kleinwalsertal hat eigens für Familie ein Maskottchen entwickelt, das in den Prospekten familienfreundliche Angebote markiert. Das Murmeltier Burmi begleitet alle Kinderveranstaltungen, die während der Ferientermine im Sommer von Montag bis Freitag hier stattfinden.

 

8.       Wien

In Wien kannst Du deinen Kindern beweisen, dass Kultur alles andere als langweilig ist. Das Zoom Kindermuseum bringt seinen kleinen Gästen in verschiedenen, spannenden Ausstellungen das Thema Wasser näher. Das Museum hat sogar einen eigenen Regenwald eingerichtet.

 

9.       Niederösterreich

In Niederösterreich laden viele Bauernhöfe zu einem Besuch ein. Tiere streicheln, mit dem Traktor fahren und aktiv mit im Stall arbeiten - mehr braucht es doch schon gar nicht für eine entspannte Familienzeit.

Die richtige Unterkunft für den Familienurlaub in Österreich finden

Damit alle Familienmitglieder den Urlaub genießen können, ist es wichtig, dass passende Familienhotel in Österreich zu mieten. Österreich ist ein sehr familienfreundliches Land, in dem sich viele Unterkünfte auf den Familienbesuch eingestellt haben. Der Vorteil gegenüber Ferienwohnungen und Ferienhäusern: Du hast in einem Familienhotel in Österreich alles inklusive: Vom Essen bis zur Kinderbetreuung. Auch alle anderen Gäste sind mit Kindern angereist - Du kannst Dich also ganz entspannt zurücklehnen, wenn dein Nachwuchs mal wieder kurz die Stärke seines eigenen Willens testet.

 

 

 

Das sind die Angebote eines Familienhotels während der Familienferien:


Wie ist die Kinderbetreuung vor Ort?

Ein Familienhotel darf sich nur dann so nennen, wenn es eine Mindestanzahl an betreuten Stunden anbietet. Natürlich wollen Eltern viel Zeit mit ihren Kindern verbringen - aber in und wieder tut es auch mal gut, während einer Massage neue Kraft zu schöpfen. In dieser Zeit haben die Kinder im Kinderhotel in Österreich allen Spaß der Welt.

 

Welche Kinderanimation gibt es?

Die Kinderanimation wird in jedem Kinderhotel in Österreich unterschiedlich gestaltet. In vielen Familienhotels gibt es im Außenbereich einen eigenen Streichelzoo oder einen Zirkus. Liegt das Familienhotel in Österreich an einem See, werden zusätzlich Floßfahrten oder Ausflüge mit dem Fahrgastschiff angeboten.

 

Wie viele Kinder kann ich buchen?

Ein Kinderhotel in Österreich zu finden ist mit 1 bis 2 Kindern meistens vollkommen problemlos, denn die Zimmer sind für Familien mit 4 Personen ausgerichtet. Reist ein drittes Kind mit, besteht meist die Möglichkeit, eine Aufbettung in das Hotelzimmer zu integrieren. Habt ihr mehr Kinder, dann findet das Familienhotel in Österreich garantiert auch eine Lösung. Größere Kinder werden sich sicher freuen, wenn sie ein eigenes Zimmer neben dem von Mama und Papa bekommen.

 

Wie groß ist das Zimmer?

Bei der Buchung deines Familienurlaubs wird Dir auch gleich die Zimmergröße angezeigt. Achte darauf, dass ihr nicht zu beengt wohnt. Gerade in einem längeren Familienurlaub im Sommer ist es wichtig, dass jeder auch mal seinen Freiraum bekommt. Familienzimmer ab 20m² sind in Ordnung. Je größer das Zimmer, desto entspannter könnt ihr darin wohnen.

 

Welche Kinderausstattung gibt es?

Familienhotels haben sich voll und ganz auf den Besuch kleiner quirliger Gäste eingestellt. Daher gibt es überall Spielecken, sowohl im Restaurant als auch in der Lobby und im Außenbereich. Die Spielplätze sind idealerweise für alle Altersgruppen ausgelegt, damit Kleinkinder nicht von mobileren Schulkindern gestört werden und andersrum.

 

Wo kann ich ein Familienhotel günstig buchen?

Wir haben auf unserer Limango-Travel-Seite die besten Angebote für deinen Familienurlaub in Österreich zusammengestellt. Bei der Auswahl der Familienhotels und Kinderhotels haben wir besonders darauf geachtet, dass es viele Inklusivangebote für Eltern und Kinder gibt und nicht mehr so viele Extrakosten auf dich zukommen. Alle Angebote bieten wir zu einem günstigen Preis an - die Ersparnis erkennst Du in Prozent neben der Gesamtsumme. Über den Buchungskalender siehst Du direkt, ob das ausgewählte Familienhotel in Österreich zu Deinem gewünschten Reisetermin noch frei ist und lass Dir nicht zu viel Zeit - die Angebote gibt es immer nur für einen bestimmten Zeitraum in einer begrenzten Auswahl. Oft ist die Kinderermäßigung bereits in den Angeboten enthalten.