Angebote werden geladen

Familienurlaub: Buche die schönste Zeit des Lebens

Der Urlaub mit den Kindern ist die Zeit im Leben, auf die Du später mit einem Lächeln aber auch mit ein wenig Wehmut zurückblicken wirst. Ob Strand, Berge oder Flachland: Um den Familienurlaub wirklich zu genießen, ist eine vorausschauende Planung wichtig. Dabei sollten Eltern sowohl das Alter der Kinder bedenken als auch die Destination und die Jahreszeit, in der Du verreisen willst. Wie Du Deinen Familienurlaub am besten planst, haben wir in einem kleinen, kompakten Ratgeber zusammengefasst.

Hotel oder Ferienwohnung: Was ist das beste Ferienquartier?

Diese Frage lässt sich pauschal gar nicht beantworten. Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir die Vor- und Nachteile beider Quartiere im Folgenden gegenübergestellt:

 

1. Familienurlaub im Hotel

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, Deinen Familienurlaub in einem Hotel zu verbringen, dann solltest Du gezielt nach Familienhotels Ausschau halten. Ein Hotel mit dieser Auszeichnung bietet mehrere Stunden Kinderbetreuung und Kinderanimation in der Woche an und ist voll auf die Bedürfnisse von Kindern eingestellt. Steckdosen und Treppen sind gesichert, überall im Haus stehen Kinderstühle und Kinderbetten und auch die öffentlichen Bereiche sind kinderfreundlich mit kleinen und großen Spielecken eingerichtet. In einem familienfreundlichen Hotel gibt es auch viele Entspannungsangebote für die Eltern. Ein großer Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna gehört in jedes Kinderhotel.

 

2. Familienurlaub in der Ferienwohnung

Ferienwohnungen haben für Familien den Vorteil, dass sich niemand an feste Essenszeiten halten muss und – wenn die Nacht durchwachsen war – ruhig noch einmal alle bis 10:00 Uhr im Bett bleiben können. Es ist schließlich Urlaub. Neben der freien Tagesplanung brauchen Sie auch nicht auf Zimmernachbarn Rücksicht zu nehmen. Sie haben an Regentagen eine größere Spielfläche für die Kinder und jedes Familienmitglied findet private Rückzugsmöglichkeiten.

Ein Kinderhotel ist dann die richtige Wahl, wenn Erwachsene sich während des Familienurlaubs auch gerne mal eine Auszeit gönnen wollen. Der Nachteil ist, dass Du Dich an feste Essenszeiten halten musst und den Tag nicht frei gestalten kannst. Eine Ferienwohnung bietet genau diesen Vorteil für Deinen Familienurlaub. Du hast mehr Platz für die Kinder und kannst den Tag so gestalten, wie Du möchtest.

Wo kann man die Familienferien am besten verbringen?

Sitzt die Familie gemeinsam am Tisch um zu beraten, wohin die Reise gehen soll, gibt es meist so viele Stimmen wie Anwesende. Wollen wir in Deutschland bleiben und ein Ferienhaus an der Nordsee oder der Ostsee buchen oder wagen wir uns mit den Kindern ins benachbarte Ausland nach Österreich oder Italien? Fakt ist: Jeder Ort auf der Welt hat seine Reize. Der bayrische Wald, der Harz oder das Allgäu sind ideal für einen Wanderurlaub geeignet. Dafür sollten die Kinder schon etwas größer sein und Spaß daran haben, Stocknägel zu sammeln und die vom Tourismusverband ausgezeichneten Wanderwege zu erkunden.

Auch Oberösterreich, speziell Tirol oder Salzburg haben für einen Familienurlaub seine Reize. Auch hier gibt es tolle Familienhotels oder Ferienwohnungen, die sich auf die Bedürfnisse von Familien eingestellt haben. In Südtirol lädt die Seiser Alm Kinder dazu ein, eine noch unberührte Naturlandschaft zu erleben.

Wer während des Urlaubs die warme Mittelmeer-Sonne spüren möchte und sich den längeren Weg mit den Kindern zutraut, der findet am Gardasee, an der Adria-Küste oder in der Toskana viele geeignete Urlaubsziele. Du machst hier Urlaub direkt am Meer – entweder in einem der vielen Feriendörfer oder in einem Ferienhaus, von dem aus der Strand nur wenige Meter entfernt ist.

Wo kann ich ein Familienhotel günstig buchen?

Auf Limango Travel haben wir bereits eine Liste mit Familienhotels in den beliebtesten Destinationen erstellt, die Du über uns günstig buchen kannst. Anhand der Bilder bekommst Du einen ersten Eindruck von Deiner Unterkunft und welche Angebote es dort für Kinder gibt. Du hast die Möglichkeit, das Angebot mit den beschriebenen Leistungen sofort zu buchen. Die Höhe des Rabattes, den Du auf Deinen Familienurlaub bekommst, wird direkt angezeigt. Oft gibt es eine Kinderermäßigung, so dass Kinder entweder gar nichts oder nur einen kleinen Aufpreis zahlen müssen. Über den Buchungskalender siehst Du, ob es für den von Ihnen gewünschten Reisezeitraum noch freie Kapazitäten gibt.

Wie viele Kinder kann ich buchen?

Die meisten Familienhotels haben Familienzimmer, die nur auf eine bestimmte Anzahl an Gästen ausgelegt sind. Ein klassisches Familienzimmer bietet meistens Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Wer mit drei Kindern reist, kann in der Regel eine Aufbettung günstig buchen.

Wie groß ist das Zimmer?

Du solltest für Deinen Familienurlaub nicht das kleinste Zimmer im Haus mieten. Je nachdem, wie viele Kinder mit in den Urlaub kommen, brauchst Du ausreichend Platz für Koffer und Spielzeuge. Für kleine Kinder sollte es ausreichend Spielfläche geben, wenn das Wetter mal nicht zum Indianerspiel unter freiem Himmel einlädt. Ein Familienzimmer sollte also mindesten 20m² groß sein.

Welche Kinderausstattung gibt es?

Die Kinder-Ausstattung ist von Hotel zu Hotel verschieden. Viele Hotels haben einen eigenen Schwimmbereich für Kinder, Spielplätze am Haus, Bällebäder und ein eigenes Kinderbuffet. Außerdem ist das ganze Haus so gestaltet, dass sich Kinder gefahrenfrei darin bewegen können. Die Zimmer sind meistens mit Kinderbetten und Kinderstühlen eingerichtet.

Welche Jahreszeit ist die beste für einen Familienurlaub?

Viele Familien mit Kindern, die noch nicht schulpflichtig sind, meiden einen Urlaub im Sommer während der Ferientermine. Während der Ferienzeit ziehen Hotels und Ferienhäuser die Preise an. Der Kampf um die letzte Sonnenliege beginnt und man ist gefühlt nirgendwo allein. Wenn es geht, suchen Sie sich daher einen Zeitpunkt im Herbst oder im Frühjahr aus, an dem es schon bzw. noch einigermaßen warm ist, aber die Sommerfrischler bereits wieder zuhause sind. Auch ein Urlaub im Winter kann sowohl an der Küste als auch in den Bergen sehr reizvoll sein. Außerhalb der Ferientermine können Sie eigentlich überall ein Familienhotel, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung günstig mieten.

Was für ein Animationsangebot gibt es vor Ort?

Familienhotels haben immer eine Kinderbetreuung vor Ort. Meistens gibt es Kids Clubs für verschiedene Altersklassen, so dass es für Babys, Kleinkinder und Schulkinder jeweils ein eigenes Unterhaltungsprogramm gibt. Die Kinderanimation beinhaltet oftmals Puppentheater, gemeinsame Streifzüge durch die Natur, Pizzabacken und Stockbrot, das über dem offenen Feuer gegrillt wird. Gut aufgestellte Kinderhotels haben sogar einen eigenen Streichelzoo vor Ort.