Angebote werden geladen

Urlaub unter Zypressen: Ferienwohnung Gardasee günstig buchen

Der Gardasee ist ein Paradies für jedes Lebensalter. Er ist der größte See Italiens. Entlang der Ufer sind in den vergangenen Jahrzehnten in den verträumten Landschaften in Trient, Verona und Brescia überall kleine Ferienwohnungen entstanden. Hier macht man Urlaub mit Blick auf das schillernde Wasser des Lago di Garda in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung.

 

Was erwartet mich in meinem Urlaub am Gardasee?

Der Gardasee gehört zu den vielseitigsten Urlaubsregionen mit ganz unterschiedlichen Gesichtern. Sowohl im Sommer als auch im Herbst oder Winter erlebt man das mediterrane Klima und kann den kühlen Temperaturen entfliehen. Wir haben ein paar Ideen gesammelt, wie man seine Zeit in einer Ferienwohnung am Gardasee zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

 

Auf dem Wasser

Der Gardasee ist ein Eldorado für alle, die gerne aktiv auf dem Wasser unterwegs sein wollen. Es ist eines der besten Reviere für Surfer und Segler. Der Wind weht sehr günstig zwischen die umliegenden Felsformationen hindurch. In den Morgenstunden weht der sogenannte Pelér, ein kühler Nordwind, der dann fast übergangslos vom thermischen Südwind Ora abgelöst wird. Wer es etwas bequemer mag, der gondelt einfach mit einem der Fährschiffe über den See. Natürlich gibt es auch zahlreiche Strände, an denen man sich niederlassen kann, um sich hin und wieder im Wasser zu erfrischen.

 

Auf dem Land

Wer gerne mal an einen verzauberten Ort reisen möchte, der aussieht wie im Märchen, der sollte der Isola del Garda einen Besuch abstatten. Die kleine Insel befindet sich in den Händen einer Industriellenfamilie, kann aber zwischen Mai und Oktober besichtigt werden. Eine schlossähnliche Villa ist eingebettet in Zypressen, Akazien- und Zitronenbäume. Regelmäßig finden hier auch Ausstellungen und Konzerte statt. Echtes Abenteuerfeeling kommt auf der Strada della Forra auf. Die enge Straße windet sich durch eine riesige Schlucht mit vielen kleinen Kurven. Am Ende wartet das verträumte Bergdorf Pieve als Belohnung für die magenunfreundliche Fahrt.

Sportliche Urlauber sollten sich ihr Bike auf den Gepäckträger schnallen, denn es gibt rund um den Gardasee hervorragende, bergige Asphaltstraßen. Du solltest dafür aber fit sein, denn um zu den schönsten Aussichtspunkten zu gelangen, musst Du schon bis zu 450 Höhenmeter mit dem Bike überwinden.

Wo bucht man am besten seine Ferienwohnung am Gardasee?

Rund um den Gardasee haben sich überall kleine, idyllische Ortschaften gebildet, die alle ihren ganz eigenen Reiz haben. Die Region Limone sul Garda ist ein träumerischer Ort, an dem es durch die ideale Lage inmitten hoher Berge fast nie regnet. Der einstige Fischerort ist heute ein kleines Ferienparadies mit Ferienwohnungen, gemütlichen Cafés und Restaurants geworden. Hier lässt man sich in seinem Urlaub einfach treiben. In Toscolano Maderno am Westufer hast Du einen zauberhaften Blick auf die umliegende Berglandschaft. Der Ort ist vor allem aufgrund seiner vielen historischen Kirchen interessant. Die Umgebung bietet viele Möglichkeiten für einen Aktivurlaub zum Wandern, Trekking und Mountainbiking. Salò ist wie ein Geheimtipp für Urlauber, denn der träumerische Ort wurde noch nicht vom Tourismus erschlossen. Er liegt inmitten einer Bucht. Besonders schön sind hier die prachtvolle Uferpromenade sowie die vielen kleinen Läden in der Altstadt. Lido di Manerba ist eine kleine Gemeinde mit acht Dörfern, die umgeben sind von Olivenhainen und Weingärten. Am Ufer des Gardasees gibt es hier sehr seichtes Wasser – ideal also für einen Familienurlaub. Die größte Stadt der Region ist Desenzano del Garda mit 30.000 Einwohnern. Man hat hier eine hervorragende Infrastruktur und einen malerischen kleinen Hafen, an dem sich die Cafés wie Perlenketten aneinanderreihen. Viele weitere Ortschaften wie Sirmione, Bardolino, Garda und Malescine mit der mächtigen Skaligerburg sind den Besuch mehr als wert.

Ferienwohnung buchen am Gardasee: Wichtige Tipps

Viele Ferienwohnungen am Gardasee liegen etwas erhöht und eröffnen einen herrlichen Blick auf das Wasser, die Felsen und die mediterrane Landschaft. Damit Du Deinem Urlaubsziel nicht nur in Gedanken, sondern auch real näherkommst, haben wie hier die wichtigsten Tipps und Informationen zur Buchung Deiner Ferienwohnung zusammengestellt.

 

Ferienwohnung oder Hotel am Gardasee?

Es ist die Gretchenfrage vor jedem Urlaub: Buchen wir ein Hotel oder eine Ferienwohnung am Gardasee? Eine Ferienwohnung ist für diejenigen besonders gut geeignet, die gerne unabhängig sein wollen von festen Zeiten. Auch mit Kindern im Gepäck ist es meist günstiger, eine Ferienwohnung zu mieten. Immerhin hat hier jedes Familienmitglied seine Freiräume und kann sich auch mal mit einem Buch in der Hand auf die Terrasse zurückziehen und dabei den faszinierenden Blick auf den Gardasee genießen.

 

Wo kann ich eine Ferienwohnung günstig buchen?

Auf limango Travel haben wir eine große Auswahl an Ferienwohnungen am Gardasee, die Du besonders günstig mieten kannst. Jede Woche erscheinen neue Angebote, die gegenüber dem originalen Buchungspreis erheblich reduziert sind. Nur ausgewählte Anbieter schaffen es auf die Seite, die in Sachen Lage, Ausstattung und den Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung überzeugen konnten. Die Angebote sind immer nur für eine kurze Zeit aktiv – es lohnt sich also, hier regelmäßig nach einer passenden Ferienwohnung am Gardasee Ausschau zu halten. 

 

Kochen in der Ferienwohnung - welche Lebensmittel mitnehmen?

In einer Ferienwohnung am Gardasee bist Du Selbstversorger. Endlich ist mal Zeit, mit der ganzen Familie gemeinsam zu kochen und dem Abend mit Gesprächen und Planungen für den kommenden Tag ausklingen zu lassen. Frische Lebensmittel solltest Du Dir unbedingt von einem der Märkte mitbringen, die es überall am Gardasee gibt. Wer Platz im Auto hat, sollte Getränke und Wein sowie ein Grundequipment an Gewürzen mitnehmen. In Italien liegen die Lebensmittelpreise allerdings auf demselben Niveau wie in Deutschland – daher lohnt es sich kaum, das Auto schwerer zu machen als es sein muss.

 

Was beinhaltet die Endreinigung der Ferienwohnung?

Wenn Du eine Ferienwohnung am Gardasee buchst, hast Du in der Regel die Wahl, ob Du die Endreinigung selbst durchführen oder sie der Hausverwaltung überlassen willst. Meistens sind die Preise für eine Reinigung der Ferienwohnung sehr erschwinglich. Man zahlt rund 40 bis 70 Euro dafür, erspart es sich aber, neben dem Packen auch noch Hausputz zu machen. Wer dennoch das Geld für die Endreinigung sparen möchte, muss folgende Arbeiten – je nach Mietvertrag – selbst durchführen. Dazu gehören:

 

- Aufräumen
- Bad und WC reinigen
- Küche putzen
- Böden wischen
- Bettwäsche abziehen
- Außenbereiche (Grill, Terrasse) reinigen