Reiseverlauf

1. Tag: Savona (Italien)
Abfahrt: 18:00 Uhr
2. Tag: Marseille (Frankreich)
Ankunft: 08:30 Uhr
Abreise: 17:00 Uhr
3. Tag: Barcelona (Spanien)
Ankunft: 08:00 Uhr
Abreise: 19:00 Uhr
4. Tag: Palma de Mallorca (Spanien)
Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
5. Tag: Erholung auf See
6. Tag: Civitavecchia
Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr
7 Tag: La Spezia
Ankunft: 08:30 Uhr
Abfahrt: 20:30 Uhr
8. Tag: Savona
Ankunft: 07:00 Uhr

Bist Du ein Liebhaber der Mittelmeerküche? Dann ist diese Kreuzfahrt genau das Richtige für Dich: kräftige und vielfältige Aromen, überraschend harmonisch gemischt. Die Mittelmeerstädte bringen nicht nur feinste Gaumengenüsse hervor, sie stillen auch Deinen Hunger auf Abenteuer. Von der Folklore der Rambla in Barcelona bis zum Feuerwerk der Freude in Palma: Hier finden sich kulturelle Highlights für jeden Geschmack. So reisen zwar alle auf demselben Schiff, doch jeder erlebt genau den Urlaub, den er sich gewünscht hat.

Hotelbeschreibung

Costa Smeralda - Das neue Flaggschiff Costa Smeralda ist eine Hommage an die italienische Lebensart. Auf Dich wartet ein einzigartiges Reiseerlebnis, das magische Orte Italiens und Momente voller Geselligkeit vereint. Teile diese Emotionen mit denen, die Dir am Herzen liegen und genieße dabei wunderschöne Blickwinkel auf das Meer. Unsere Liebe zum Meer drückt sich auch im Respekt für die Umwelt aus: Durch den Antrieb mit Flüssigerdgas (LNG) reist Du mit der Costa Smeralda auf äußerst umweltfreundliche Art.

  • 11 Restaurants (inkl. des Clubrestaurants. Dieses ist nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis buchbar)
  • 19 Bars
  • Samsara-Spa
  • 4D Kino
  • Pooldeck (4 Swimmingpools) und Riesen-Kinoleinwand
  • Theater über 3 Decks
  • Casino
  • Diskothek
  • Internet-Point
  • Bibliothek
  • Einkaufsgalerie
  • und vieles mehr!

Wohneinheiten

Balkonkabine Basic Plus

Die komfortablen Kabinen verfügen über Dusche, WC, Sat-TV, Föhn, Minibar (gegen Gebühr) und Klimaanlage und einen Balkon. Belegung: Min.: 2 Erwachsene Max.: 2 Erwachsene und 2 Kinder. Die durchschnittliche Größe beträgt ca. 17 m².

Balkonkabine Basic

Die komfortablen Kabinen verfügen über Dusche, WC, Sat-TV, Föhn, Minibar (gegen Gebühr) und Klimaanlage und einen Balkon. Belegung: Min.: 2 Erwachsene Max.: 2 Erwachsene und 2 Kinder. Die durchschnittliche Größe beträgt ca. 17 m².

Außenkabine Basic Plus

Die komfortablen Kabinen verfügen über Dusche, WC, Sat-TV, Föhn, Minibar (gegen Gebühr) und Klimaanlage. Belegung: Min.: 2 Erwachsene Max.: 2 Erwachsene und 2 Kinder. Die durchschnittliche Größe beträgt ca. 15-17 m².

Außenkabine Basic

Die komfortablen Kabinen verfügen über Dusche, WC, Sat-TV, Föhn, Minibar (gegen Gebühr) und Klimaanlage. Belegung: Min.: 2 Erwachsene Max.: 2 Erwachsene und 2 Kinder. Die durchschnittliche Größe beträgt ca. 15-17 m².

Innenkabine Basic Plus

Die komfortablen Kabinen verfügen über Dusche, WC, Sat-TV, Föhn, Minibar (gegen Gebühr) und Klimaanlage. Belegung: Min.: 2 Erwachsene Max.: 2 Erwachsene und 2 Kinder. Die durchschnittliche Größe beträgt ca. 14 m².

Innenkabine Basic

Die komfortablen Kabinen verfügen über Dusche, WC, Sat-TV, Föhn, Minibar (gegen Gebühr) und Klimaanlage. Belegung: Min.: 2 Erwachsene Max.: 2 Erwachsene und 2 Kinder. Die durchschnittliche Größe beträgt ca. 14 m².

Für Kinder

  • Unterhaltung für Kinder und Jugendliche
  • Kinderbetreuung im Squok Club und Teens Club (inkludiert):
    • Mini 3 - 6 Jahre
    • Maxi 7 - 11 Jahre
    • Teen Junior 12 - 14 Jahre
    • Teens 15 - 17 Jahre

Inklusive Leistungen Verpflegung

Vollpension an Bord:

  • Frühstücksbuffet
  • Mittagsbuffet
  • Abendessen in den Buffetrestaurants sowie Abendessen à la Carte in den Hauptrestaurants

Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück.

Inklusive Leistungen Sport und Unterhaltung

  • Fitness & Sport:
    • Jogging-Parcours auf dem Oberdeck
    • Mehrzwecksportplatz
    • Fitnesscenter

außerdem inklusive:

  • Hafengebühren
  • deutschsprachige Betreuung an Bord
  • Trinkgelder

Inklusive Leistungen Wellness

Das weitläufige Sonnendeck der Costa Smeralda lädt Dich an warmen Sommertagen zum Konzert des Meeresrauschens ein. Lege dabei die Beine hoch und tanke eine wohltuende Portion Sonne. Abends eignet sich das Sonnendeck wunderbar für Spaziergänge und das Beobachten des einen oder anderen unvergesslichen Sonnenuntergangs.

  • Pool-Landschaft:
    • 4 Swimmingpools (einer davon hat ein ausfahrbares Glasdach)
    • kinderfreundlicher Pool mit Rutsche
  • Samsara Spa (verteilt auf zwei Decks)
    • Saunen
    • Dampfbad
    • Türkisches Bad

Exklusive Leistungen

(gegen Gebühr)

  • Landausflüge
  • Beauty Anwendungen im Samsara Spa
  • Kursangebote wie Yoga & Pilates

Einzelheiten

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger
Jeder Reisende benötigt einen nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass oder Personalausweis (nur innerhalb der EU). Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr (auch unter 10 Jahren) benötigen generell einen Kinderreisepass mit Lichtbild. In einigen Ländern wird jedoch auch für Kinder ein normaler Reisepass als Einreisedokument gefordert. Aufgrund der oft nicht einheitlichen Praxis bei der Einreise und der zum Teil auch kurzfristigen Änderungen empfehlen wir dringend, sich noch einmal rechtzeitig vor Reisebeginn über die dann aktuellen Einreisebestimmungen, insbesondere auch die für Kinder, zu informieren. Für deutsche Staatsangehörige stehen hierfür u. a. die Informationen auf www.costakreuzfahrten.de sowie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) zur Verfügung. Österreichische Staatsangehörige finden die Informationen u. a. auf www.costakreuzfahrten.at sowie auf den Seiten des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (www.bmeia.gv.at).

Hinweise:
Aus Sicherheitsgründen und bedingt durch die eingeschränkte medizinische Versorgung an Bord der Schiffe von Costa ist die Beförderung von Säuglingen unter sechs Monaten nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass auf allen Routen, die drei oder mehr aufeinanderfolgende Seetage aufweisen, für Säuglinge ein Mindestalter von zwölf Monaten gilt. Diese Begrenzung gilt auch, wenn es sich um Transatlantik-Kreuzfahrten, Weltreisen und Kreuzfahrten mit einer Dauer von 15 Nächten oder mehr handelt, ebenso wie bei jeglicher Reiseroute, bei der aufgrund ihrer spezifischen Merkmale der hundertprozentige Schutz der Gesundheit unserer kleinen Gäste nicht garantiert werden kann. Da in Innenkabinen aus Sicherheitsgründen keine Babybetten aufgestellt werden dürfen, können Kinder unter 2 Jahren nicht in Innenkabinen mitreisen. Säuglinge müssen vor Reiseantritt über vollständigen Impfschutz verfügen. Kleinkinder sollten vom Kinderarzt auf Reisetauglichkeit untersucht werden. Es ist möglich Babybettchen bei Kindern bis 1 Jahr in die Kabinen zu stellen. Ab dem 2. Geburtstag werden keine Babybetten zur Verfügung gestellt, es wird dann ein Rollbett zugestellt - Du kannst aber Dein eigenes Babybett mitbringen. Sicherheitsbügel für die oberen Pullmann Betten und Bettgitter für Kinder von 2 bis 3 Jahren können bei Bedarf an der Rezeption an Bord angefragt werden (nach Verfügbarkeit!)
Sicherheitsarmbänder: alle 2- bis 12-jährigen Kinder müssen aus Sicherheitsgründen ein Armband tragen, auf welchem ersichtlich ist, zu welchem Sammelplatz die Kinder gehören.
Schwangere, die sich bei Reiseantritt in der 24. Schwangerschaftswoche oder darüber hinaus befinden, können nicht mitreisen.

Barrierefreies Reisen: alle Informationen dazu finden Sie hier.

Bordwährung: Euro, die Bordrechnung kann in bar oder mit Kreditkarte (z. B. VISA, MasterCard) beglichen werden.

Die allgemeinen Reisebedingungen von Costa finden Sie hier.

Reiseroutenänderung unter Vorbehalt.

Ihre Reederei: Costa Crociere S. p. A., Piazza Piccapietra, 48, 16121 Genua, Italien
Ansprechpartner Deutschland: Costa Kreuzfahrten, Niederlassung der Costa Crociere S. p. A., Am Sandtorkai 39, 20457 Hamburg
BasicPreis inklusive Trinkgelder bei 2er-Belegung. Limitiertes Kontingent. Die CostaClub-Vorteile sowie die Vorteile der Kabinen-/Leistungskategorien Classic, Premium, Samsara und Suite können bei Sonderpreisen nicht gewährt werden. Es gelten die Preis-Konditionen und Reisebedingungen des aktuellen Costa Katalogs 2018-2020.

Reisezeitraum & Preise

Die angegebenen Preise gelten pro Person und Aufenthalt:

Termine Innenkabine Basic Innenkabine Basic Plus
01.02.20
08.02.20
€ 319,00 € 369,00
15.02.20 € 399,00 € 449,00
04.04.20
11.04.20
€ 559,00 € 609,00
25.04.20 € 569,00 € 619,00
Termine Außenkabine Basic Außenkabine Basic Plus
01.02.20
08.02.20
€ 439,00 € 489,00
15.02.20 € 519,00 € 569,00
04.04.20
11.04.20
€ 679,00 € 729,00
25.04.20 € 689,00 € 739,00
Termine Balkonkabine Basic Balkonkabine Basic Plus
01.02.20
08.02.20
€ 519,00 € 569,00
15.02.20 € 599,00 € 649,00
04.04.20
11.04.20
€ 759,00 € 809,00
25.04.20 € 769,00 € 819,00

Kinderermäßigung:

Kindererfestpreis bei zwei Vollzahlern:
Kinder bis 6 Monate nicht buchbar
Kinder von 7 Monaten bis 1,9 Jahre nur auf Anfrage

1. und 2. Kind von 2 bis 17 Jahre frei

 

Abfahrt 11.04.20
1. und 2. Kind von 2 bis 17 Jahre 100 € pro Kind

(bitte Min.- sowie Max. Belegung beachten)

Mindestaufenthalt: 7 Nächte
An-/Abreise: Samstag

Funkelndes Mittelmeer | Mittelmeer

Savona
Savona ist mit etwa 62.000 Einwohnern die drittgrößte Stad Liguriens an der italienischen Riviera.
Das erste Gebäude, das man vom Meer kommend erblickt, ist der berühmte Turm von Leon Pancaldo. Der Turm ist dem Matrosen gewidmet, der 1519 mit Magellan zum ersten Mal die Welt umsegelte und im Laufe dieses Abenteuers ein Tagebuch schrieb, das für Jahrhunderte Schifffahrer und Segler durch die Meere und unerforschte Ozeane lotste. In der Nähe des Turms ragt die Festung von Priamar hervor, wo einst die erste Gemeinschaft von Karthago und Rom beschlossen wurde. Nur wenige Kilometer von Savona entfernt, befinden sich einige der schönsten und wichtigsten Badeorte Liguriens, wie Alassio, Loano, Varazze und Albissola, die auch aufgrund ihres Keramikhandwerkes berühmt sind.

Marseille
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs nach Paris. Die Stadt ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt.
Sehenswert ist unter anderem die Basilika von Notre Dame de la Garde, eine Kirche, die von den Bewohnern der Stadt als Wunder verehrt wird. Berühmt ist ihr 47 Meter hoher Glockenturm mit der vergoldeten Statue der Schutzherrin der Stadt, der Jungfrau Maria, auf seiner Spitze. Ganz in der Nähe steht Longchamp, ein im Renaissancestil erbauter Palast, der den italienischen Villen aus dieser Epoche sehr ähnelt. Nicht weit von Marseille entfernt liegt die Stadt Avignon, die durch den Papststreit berühmt wurde.

Barcelona
Barcelona ist mit etwa 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Spaniens. Barcelonas Hafen ist der wichtigste und modernste in Spanien.
Vom Hafen aus erreicht man über die Rambla schnell den alten Stadtkern Barrio Gotico. Die Rambla ist die bekannteste Straße Barcelonas mit zahlreichen Blumen- und Vogelverkäufern, Zeitungskiosken, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie dem bekannte Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit dem weltberühmten Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am Ende der Rambla befindet sich auch der Trinkbrunnen Font de Canaletes. In Barcelona kommt man an Gaudí nicht vorbei. Von ihm sind etliche berühmte Gebäude zu besichtigen, unter anderem Casa Milà, Palau Güell, Casa Vicens und die noch unvollendete Kirche Sagrada Família, an der seit 1882 gebaut wird.

Palma de Mallorca
Palma de Mallorca ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der autonomen Regierung der Balearen.
Palma ist in drei Teile aufgeteilt: Die Altstadt ist von einer Stadtmauer umgeben, ihr Zentrum bildet die Kathedrale. Die Neustadt breitet sich im Westen entlang des Golfs aus. Schließlich die Hafengegend und die Promenade an der Kathedrale mit Blick auf den Hafen. Der Bau der Kathedrale dauerte fast 400 Jahre und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von dem berühmten Architekten Antonio Gaudi restauriert. Die Ausmaße des Gebäudes sind beeindruckend. Die Rosette hat einen Durchmesser von 13,3 Metern und ist eine der größten der Welt. Sehr charakteristisch sind das historische Viertel Pueblo Espanol sowie die Drachengrotten, die sich über einige Kilometer unterirdisch ausbreiten.

Civitavecchia
Civitavecchia ist eine italienische Hafenstadt in der Provinz Rom. Der Hafen verlor trotz Veränderungen nie seine ursprüngliche römische Struktur.
Von Civitavecchia aus können Sie die Hauptstadt Italiens, Rom, besuchen. Mit all seinen Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum, dem Bogen von Konstantin, dem Sankt Peters Dom, dem Brunnen von Trevi, der Piazza Navona, der Spanischen Treppe und vielen unzähligen weiteren Attraktionen ist Rom immer wieder ein Besuch wert.

La Spezia
La Spezia ist eine Industrie- und Hafenstadt mit rund 95.000 Einwohnern.
Zusammen mit Genua und Savona handelt es sich bei La Spezia um eines der aktivsten Hafensysteme der Welt. Der Golf von La Spezia ist außerdem einer der schönsten und außergewöhnlichsten Orte Italiens, die Sie auf Ihrer Kreuzfahrt entdecken werden. Die herrlichen Klippen und das kristallklare Wasser des Meeres sind absolut einzigartig. Von La Spezia aus können Sie die Cinque Terre besuchen. Hier finden Sie die fünf Dörfer Monterosse, Vernazza, Corniglia, Manarolsa und Riomaggiore. Alle fünf Dörfer haben einen Blick auf das Meer und Wege mit atemberaubender Aussicht.